Aktive Frauenturnverein

In der Weihnachtsbackstube

Im Dezember laufen traditionsgemäss die FTV Uhren anders. Die Turnerinnen werden jeweils mit Stunden in und ausserhalb der Turnhalle überrascht, welche mit viel Liebe zum Detail gestaltet werden.

Eine Turnstunde der besonderen Art.

Am ersten Dezember Donnerstag verwandelte Ruth Gähwiler die Turnhalle in eine Weihnachtsbackstube. Wer bis dahin noch keine Guetzli gebacken hatte, bekam bestimmt Lust dazu. In einem Fitnessparcour mussten z.B. Eier aufgeschlagen werden, der Teig geknetet und gerollt und Nüsse ins richtige Ziel gebracht werden. Für jede ausgeführte Aktivität erhielten die Turnerinnen je nach Leistung am jeweiligen Posten ein oder mehrere selbstgemachte Guetzli oder gebrannte Mandeln. Ruth wäre aber nicht Ruth, wenn sie nicht an alles gedacht hätte. Für jede Teilnehmerin hielt sie eine hübsche Guetzlidose bereit, um die “verdienten” Köstlichkeiten heil nach Hause zu transportieren. Herzlichen Dank für die Turnstunde, bei der Fitness und Spass nicht zu kurz kamen!

In der hübschen Dose….
…die leckeren Guetzli….
…waren schnell verputzt!


Text und Bild: Marion Isliker