Aktive Damenturnverein Turnverein Uncategorized

Abschluss der Wettkampfsaison

Turn-, Spiel- und Stafettentag 2022

Bei sonnigem Wetter starteten am Sonntag-Morgen 9 Turner und 5 Turnerinnen am TSST in Winterthur. Die erste Disziplin der Männer war Steinstossen, wo leider auch in diesem Jahr keine Bestweiten erzielt werden konnten. Kurz darauf feuerten wir die Damen bei ihrer ersten Disziplin, dem 80m-Lauf an. Danach ging es weiter zum Speerwerfen, wo die Herren mit durchschnittlichen 36.83m den 10. Platz und somit eine Auszeichnung sichern konnten. Nach dem Speer war der 100m-Lauf der Männer dran, bei dem wir auf unsere zweite Auszeichnung los sprinteten. Wenig später begannen die Damen mit dem Weitsprung.

Die Teilnehmenden am TSST 2022.

Als zur Mittagszeit die ersten Bäuche anfingen zu knurren, war das (nicht nur bei uns) sehr beliebte Schnitzelbrot leider bereits ausverkauft. Gesättigt mit Wurst und Brot/Pommes gingen wir weiter zum Kugelstossen. Danach waren schnelle Beine gefragt und zwar zuerst im 4x100m-Lauf der Männer, in der Schwedenstafette (100m, 200m, 300m, 400m) der Damen und zu guter Letzt wie jedes Jahr noch bei der Pendelstafette. Nach der Siegerehrung liessen wir den Tag bei Speis und Trank ausklingen und erfreuten uns an den vier gewonnen Auszeichnungen. Ein besonderer Dank gilt Thomas Mantel und Flurina Böhi, welche den ganzen Tag für uns als Kampfrichter unterwegs waren.

Auszug aus der Rangliste

Turner:   
100m-Lauf12.79s18. von 55Auszeichnung
Steinstossen7.53m14. von 27 
Pendelstafette175.22s11. von 16 
4x100m48.61s18. von 47 
Weitsprung5.50m13. von 46Auszeichnung
Kugelstossen11.35m17. von 46Auszeichnung
Speerwurf36.83m10. von 44Auszeichnung
    
Turnerinnen:   
80m-Lauf12.45m26. von 47 
Schwedenstafette178.18s21. von 21 
Weitsprung4.10m22. von 44 

Text: Florian Schwyter / Bild: Severin Wülser